Juni


08.06.2021
19.00 Uhr

Digitale Medien und Corona -
Wann und warum sich Eltern jetzt entspannen sollten

Im Lockdown mit Homeschooling und Physical Distancing ist beim Thema Gaming laut einer Studie der DAK die Nutzungsdauer um 75% angestiegen. Häufiger Grund für das viele Spielen ist der Abbau von Langeweile, das Pflegen sozialer Kontakte, der Stressabbau oder auch die Flucht vor der Realität. Wie Eltern mit dieser Situation umgehen können, was Kinder und Jugendliche im Netz fasziniert, welche Regeln Sinn machen und was Mediensucht ist - diese und andere Fragen sollen bei diesem Elternabend beantwortet werden.


FÜR WEN?

Eltern
WO?online, GoToWebinar
Veranstalter/ Referent*inNetzwerk Medien im Kreis Warendorf
Anmeldunghttps://kurzelinks.de/fgxf
10.06.2021
16.00 - 19.00 Uhr

Robotics mit mBot

by HABA Digitalwerkstatt

Programmieren und Robotertechnik auf spielerische Weise kennen lernen

mBot ist ein modularer Roboter-Bausatz mit leistungsfähiger Elektronik. In kleinen Teams werden diese Roboter zusammengebaut und mit visuellen Programmiersprachen programmiert, so dass sie verschiedene Aufgaben bewältigen können. Im Zentrum des Workshops steht das gemeinsame Erlebnis und das selbsttätige Entdecken digitaler und elektrotechnischer Grundprinzipien.

FÜR WEN?

 

max. 16 Schüler*innen von 10 -14 Jahren
Vorkenntnisse nicht erforderlich

WO?

HoKo-Lab Telgte-Westbevern

Veranstalter/ Referent*in

Hoko Kreis Warendorf
AnmeldungBitte klicken Sie hier!

12.06.2021
10.00 - 13.30 Uhr

Programmieren lernen mit Dash & Co

Präsenzangebot für 6 Schüler*innen

In dem Workshop geht es um die grafische Programmierung von Ozobot-Robotern. Schüler*innen ab 9 Jahren lernen die Programmiersprache „Blockly“ kennen und machen erste Erfahrungen mit ihrer Anwendung.

Außerdem sollen Dash Roboter programmiert und auf die Reise geschickt werden.

 

FÜR WEN?

 

Schüler*innen von 9 - 12 Jahren

WO?

Schülerlabor PhänomexX
Zeche Westfalen 1, 59229 Ahlen

Veranstalter/ Referent*in

PhänomexX e.V.
Anmeldung

mail@phänomexx.info


17.06.2021
14.00 - 16.00 Uhr

Informationsworkshop Informatik

In diesem Workshop wird  eine im PhänomexX Schülerlabor mit 2000 Schüler*innen erprobte Lernumgebung zum Thema „Informatik erforschen und verstehen“ vorgestellt. Ab dem Schuljahr 2021/22 kann diese Lernumgebung interessierten Grundschulen in mobiler Form angeboten werden. Im Workshop soll gemeinsam nach passenden Lösungen gesucht werden. Die informatische Grundbildung ist im Masterplan Grundschule verortet.

 

FÜR WEN?

 

Schulleiter*innen an Grundschulen

WO?

Schülerlabor PhänomexX
Zeche Westfalen 1, 59229 Ahlen

Veranstalter/ Referent*in

PhänomexX e.V.
Anmeldung

mail@phänomexx.info


17.06.2021
16.00 - ca. 18.30 Uhr

Frauen in technischen Berufen: Maschinen-und Anlagenbau

In einem Rundgang erfahrt ihr interessante Dinge über die Entstehung einer Maschine/Anlage vom Auftragseingang bis zur Auslieferung.

Ihr erhaltet Einblick in verschiedene technische Berufe, einschließlich der Nutzung digitaler Medien.

 

 

FÜR WEN?

 

20 Mädchen ab 14 Jahren, bei Interesse kann eine weitere Veranstaltung für gemischte Gruppen angeboten werden
 

WO?

Fa. Bernd Münstermann GmbH & Co KG,
Lengericher Landstraße,
48291 Telgte-Westbevern, evtl. online

Veranstalter/ Referent*in

Fa. Bernd Münstermann
Anmeldung

Verbindliche Anmeldung per Mail mit Angabe von Vorname, Name, Alter, Tel.Nr. an:
mint2@muenstermann.com


17.06.2021
19.00 - 20.00 Uhr

Cybermobbing

Cybermobbing passiert überall dort, wo sich Personen online treffen können. Soziale Netzwerke wie Instagram oder Gruppenchats wie bei WhatsApp können Tatort sein. Besonders innerhalb der Schule kann Cybermobbing Betroffene stark belasten. Aber was genau ist Cybermobbing eigentlich? Wie verhalte ich mich als Erwachsener, wenn ein Fake-Profil mit peinlichen Fotos meines Kindes erstellt wird? Ist Cybermobbing strafbar und gibt es Anzeichen, die ich bei meinem Kind erkennen kann?


FÜR WEN?


Eltern

WO?

online, GoToWebinar

Veranstalter/ Referent*in

Melanie Ossenbrink, Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Warendorf,
Maike Ostrop, Schulpsychologische Beratungsstelle Kreis Warendorf
Anmeldunghttps://kurzelinks.de/vjhg

24.06.2021
16.00 - 19.00 Uhr

“Sound and Music” by HABA Digitalwerkstatt

Eine eigene Soundstory kreieren

Mit dem Audio-Bearbeitungsprogramm „Garage Band“ werden in kleinen Teams einfache Elemente und Werkzeuge der digitalen Audio-Bearbeitung (Mikrofon, Tonsequenz, Audiospur, Loops, Zeitmarker, etc.) angewendet, so dass schließlich eine eigene Soundstory präsentiert werden kann.

 

FÜR WEN?

 

max. 16 Schüler*innen von 10 -14 Jahren
Vorkenntnisse nicht erforderlich

WO?

HoKo-Lab Ahlen

Veranstalter/ Referent*in

Hoko Kreis Warendorf
AnmeldungBitte klicken Sie hier!