Das Netzwerk Medien im Kreis Warendorf

Das Netzwerk Medien ist am Bildungsort Schule aktiv, bietet aber auch Aktivitäten für den außerschulischen Bereich. Ein übergreifender Schwerpunkt ist die Beratung von Schulaufsichten, Schulleitungen, Lehrkräfte sowie Fachkräfte und Eltern zu aktuellen Medienthemen. Außerdem bietet es an Schulen für Jugendliche eine Medienscout-Ausbildung an, die jungen Menschen hilft, sich auf die Herausforderungen einer digitalgeprägten Zukunft vorzubereiten. Hierbei vermitteln Schülerinnen und Schüler an Gleichaltrige einen kompetenten und sicheren Umgang mit Medien auf Augenhöhe. Das Netzwerk unterstzützt sie dabei in Projekten und bei der Qualifizierung neuer Medienscout- Schützlinge. Des Weiteren organisiert das Netzwerk Fachtage zu aktuellen Entwicklungen der Medienwelt, die (außer)schulische Fachkräfte zur Weiterbildung und zum Austausch nutzen. Auch Eltern werden über Formate, wie Eltern-Talk oder Informationsabende in ihrer Medienkompetenz gestärkt. Das Netzwerk Medien wurde 2011 gegründet und vernetzt im Kreis Warendorf viele Partner im Bereich Medienkompetenzbildung. Während die Regionale Geschäftsstelle des Bildungsnetzwerks gemeinsam mit dem Kreisjugendamt die Koordination des Netzwerkes übernehmen, bringen die anderen Jugendämter Fachwissen und Praxiserfahrung von Konzepten der Medienkompetenz-Förderung aus der Jugendhilfe ein und werben finanzielle Mittel für Fachtage ein. Sowohl das Medienkompetenzteam NRW Kreis Warendorf als auch der Medienberater des Kreises Warendorf stehen vor allem für die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften aller Schulformen und schulische Medienkonzeptarbeit. Die Kreispolizeibehörde Warendorf ergänzt das Netzwerk mit Aspekten der Kriminalprävention für alle Altersklassen.

Eine Druckversion der Aufstellung der Ansprechpartner im Netzwerk Medien finden Sie hier.

 

Koordinierende Einrichtung ist die Geschäftsstelle des Regionalen Bildungsnetzwerkes im Kreis Warendorf

 

Partnereinrichtungen

 

Zielgruppen

Schulaufsichten, Schulleitungen, Lehrkräfte, Kinder, Jugendliche, Eltern, Mediensouts-Lehrkräfte und Medienscouts- Schüler, Schülerinnen und Schüler, pädagogische Fachkräfte der außerschulischen Jugendarbeit und Bildungsträger

 

Angebote
  • Qualifikation von pädagogischem Personal an Schulen
  • Fachtage zu aktuellen Themen (z.B. Sexting, Social Networks)
  • Aus- und Fortbildung von Medienscouts im Kreis Warendorf
  • Beratung von Schulaufsichten, Schulleitungen, Lehrkäften
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu aktuellen Medienthemen 

 

Themen
  • Nachhaltigkeit und Weiterentwicklung Medienscouts NRW
  • Cybermobbing, Social Media, Always On
  • Einsatz neuer Medien im Unterricht
  • Digitalisierte Arbeitswelt erfahrbar machen
  • Medienpass NRW

 

Ansprechpartner

Martin Decker
Geschäftsstelle des Regionalen Bildungsnetzwerkes im Kreis Warendorf
Waldenburger Str. 2
48231 Warendorf
02581/53-4046
martin.decker@kreis-warendorf.de