Berufliche Bildung und Arbeit

Asylverfahren

Auf der Homepage der Ausländerbehörde des Kreises Warendorf finden Sie weiterführende Informationen zu Fragen rund um Asylverfahren, Familiennachzug und Unionsbürger; zudem eine Übersicht der zuständigen Ansprechpartner. Sie erreichen die Ausländerbehörde hier.

 

Berufliche Beratung im laufenden Verfahren: Bundesagentur für Arbeit

Wenn Sie noch keine Anerkennung haben, d.h. sich im laufenden Asylverfahren befinden, dann liegen die  unterstützenden Angebote der beruflichen Bildung in der Zuständigkeit der Bundesagentur für Arbeit (BA). 

 

Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse

Eine Anerkennung des ausländischen Schulabschlusses ist nicht nur für die Aufnahme einer Ausbildung notwendig, sondern spielt im Bereich der reglementierten Berufe auch bei der Frage des Berufszugangs eine Rolle. Grundsätzlich gilt: Schulische Anerkennungsverfahren können in Deutschland unabhängig von der Staatsangehörigkeit beantragt werden.

Die Anerkennung schulischer Leistungen, die im Ausland erzielt wurden, beschränkt sich auf die Anerkennung von Schulabschlüssen. Unter bestimmten Voraussetzungen können diese einem deutschen Schulabschluss gleichgestellt werden. Über die Gleichstellung mit einem deutschen Hauptschulabschluss oder einem mittleren Schulabschluss sowie der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife für berufliche Zwecke, zum Beispiel für eine Ausbildung, entscheiden die Zeugnisanerkennungsstellen der Bundesländer.

Für die Anerkennung von Schulabschlüssen zum Zweck der Hochschulzulassung sind  in der Regel die Hochschulen zuständig, die von der zuständigen Zeugnisanerkennungsstelle ausgestellte Gleichstellung kann aber auch bei der Bewerbung um einen Studienplatz verwendet werden.

Für Leistungen aus einer noch nicht abgeschlossenen Schullaufbahn findet kein behördliches Anerkennungsverfahren statt. Über die Einstufung von Schülern, die ihre Schullaufbahn noch nicht abgeschlossen haben und sie an einer deutschen Schule fortsetzen wollen, entscheidet die jeweilige Schulleitung in Absprache mit der zuständigen Schulbehörde – in der Regel im Anschluss an einen Probeunterricht.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die für die Anerkennung der Schulabschlüsse zuständigen Behörden:

Anerkennung ausländischer Schulzeugnisse und akademischer Grade

Bezirksregierung Düsseldorf  (Anerkennung der Allgemeinen Hochschulreife)

Bezirksregierung Köln (Anerkennung ausländischer Schulzeugnisse und Bildungsnachweise bis zum mittleren Schulabschluss)

Generelle Informationen zu ausländischen Berufsbildungssystemen

 

Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Sie haben einen im Ausland erworbenen Abschluss und wollen, dass dieser in Deutschland anerkannt wird? Mit dem „Anerkennungs-Finder“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finden Sie hier die Stelle, die für Ihr Anliegen zuständig ist.

Hier gibt es auch Informationen für Berater, Qualifizierungsangebote und Gerichtsentscheidungen einzusehen.

Neuzugewanderte im Arbeitslosengeld-II-Bezug (Jobcenter-Kunden) können auch ihren persönlichen Ansprechpartner zur Anerkennung von Berufsabschlüssen und Fortbildungsmöglichkeiten ansprechen.

 

Bitte beachten Sie: Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. In Kürze finden Sie hier neben den oben genannten allgemeinen Angeboten weitere Informationen zum Themenfeld Arbeitsaufnahme, berufliche Bildung und zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen innerhalb des Kreises Warendorf.